Zum Inhalt springen

Ministranten Pfarrei Berngau

In unserer Pfarrei engagieren sich derzeit 58 junge Buben und Mädchen als Ministranten. 37 davon ministrieren in der Pfarrkirche Berngau, jeweils 8 in Mittelricht und Röckersbühl. In Tyrolsberg sind 2 Ministranten aktiv und in Wolfsricht 3.

Zu unseren Aufgaben gehört es, den Pfarrer bei der heiligen Messe zu unterstützen. Wenn wir bei der Gabenbereitung Brot und Wein zum Altar bringen, dann bringen wir nicht nur diese Gaben, sondern tragen stellvertretend gleichsam alle Gebete, alle Sorgen und allen Dank der anwesenden Gottesdienstbesucher mit vor Gott. Auch die Mitgestaltung von Rosenkränzen und Andachten zählt zu unseren Aufgaben. Eine Besonderheit stellt der Dienst als Fackel- oder Rauchfassträger an Hochfesten dar, oder als Kreuz- und Fahnenträger bei Prozessionen und Festzügen.

Im Normalfall beginnen neue Ministranten ihren Dienst bei uns nach der Ersten Heiligen Kommunion. In den Gruppenstunden lernen wir dann die Kirchen unserer Pfarrei und deren Patrone kennen und auch die Symbole und Gesten, die uns in unserem Dienst immer wieder begegnen. Auch der Ablauf der heiligen Messe und die Bedeutung einzelner Teile der Messe werden erklärt.  Natürlich gehört auch das Lernen des Ministrierens dazu.

Neben diesen regelmäßigen Treffen zählten in den vergangenen Monaten folgende Aktionen zu unseren Höhepunkten: 

Ostern 2010

Nach einer kurzen Führung durch unsere Pfarrkirche mit Herrn Pfarrer Hierl trafen wir uns zu einem kleinen Osterfrühstück im Jugendheim. Dort aßen wir in kleiner Runde Osterbrot, Osterschinken, Eier und Kuchen.

November 2010

 Von insgesamt 35 Ministranten fuhren wir mit 20 Minis, 4 Oberministranten und Simon Riel vom 3.11. - 5.11. auf Besinnungstage ins Haus Betanien nach Velburg. Um die Gemeinschaft zu stärken, haben wir mit verschiedenen Spielen, Besinnungen und Themen (z.B.: "Wie ist die Bibel aufgebaut?") dort drei Tage zusammen verbracht. Da es allen gut gefallen hat, haben wir uns schon überlegt, dies bald zu wiederholen.

Januar 2011

Wie jedes Jahr sammelten auch heuer wieder 4 Sternsingergruppen Geld für die Mission, um damit armen Kindern zu helfen. Sie waren 3 Tage in Berngau und den Filialen unterwegs. Auch gaben die Bewohner der Pfarrgemeinde wieder bereitwillig großzügige Spenden.

Februar 2011

Nach der Kommunion 2010 traten dem Messdienst wieder 5 neue Ministranten aus Berngau und 2 für die Filiale Mittelricht bei. In zahlreichen gemeinsamen Gruppenstunden lernten sie den Ablauf der Messfeier kennen und durften bisher bei Rosenkränzen und Andachten ministrieren. Schließlich wurden sie am 20. Februar in der Sonntagsmesse durch Pfarrer Michael Hierl offiziell eingeführt. 

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Berngau 

Sonntag 8.00 Uhr, 9.30 Uhr