Zum Inhalt springen

KAB - Katholische Arbeitnehmerbewegung

Ein starkes Miteinander

 

Die Idee der deutschlandweiten KAB:

  •  Eintreten für Arbeitnehmer im gesellschaftlichen Diskurs, in professioneller Beratung, vor Arbeits-/Sozialgerichten
  •  Bildung durch Information und Aktion
  •  Glauben und Gemeinschaft leben

Bisherige Initiativen der deutschen KAB (u.a.): Rente für Mütter, Pflegeversicherung, Anrechnung der Kindererziehungszeiten, Sonntagsschutz.

Die KAB Berngau in Kürze:

  •  Gründung 1903; Wiedergründung 1966 (nach dem Verbot im „Dritten Reich“)
  •  aktuell 181 Mitglieder
  •  KAB-Ansprechpartner: Karl Schmid, Inge Distler und Joachim Kahl

Die KAB war „Zünder“ für viel Neues in der Pfarrei und bot große Vielfalt: u.a. Einkehrtage, Pfarrfamilienabende, Zeltlager, Näh- und Kochkurse, Frauenfrühstück, Fastenessen, Fasching, Nikolausfeier, Mitgestaltung der Seniorenadventsfeier und Mutter-Kind-Gruppen (die nach ca. 30 Jahren von der Gemeinde übernommen wurden). Auch das Berngauer Benefizkonzert entstand auf Initiative der KAB. 

Der Vorstand ist aktuell „ausgedünnt“ und wir können weniger personalintensive Veranstaltungen anbieten. Vielleicht beleben IHR Engagement und IHRE Ideen unsere Gemeinschaft neu?

Karl Schmid

 

2017 bildete sich aus früheren CAJlern und Interessierten das neue „Familien-kreis-Team“ der KAB. Unser Gedanke: Viele Gemeindemitglieder kennen sich zwar von Kirche, KiTa oder Schule her, aber erleben nicht, dass sie als Christen eigentlich viel stärker zusammengehören. Unsere Angebote verbinden deshalb Freizeit und Glaubenselemente und richten sich an Familien und Interessierte. Bisher haben wir u.a. zur Nacht-/Licht-wanderung zum Spielenachmittag und in die Tropfsteinhöhle eingeladen.

Wir freuen uns auf EUCH! :-)

Stephan Götz

 

 

Kontakt

Kontakt Ortsverband:

Karl Schmid         

Tel.:  09181/9491

 

Kontakt Familienkreis-Team:

Sandra van de Sand 

Tel.:  09181/5230290